Ausgabe 1/2016

AUSZUG AUS DEM INHALT:

SENKGÄRTEN – HOHES NIVEAU TIEFERGELEGT

TITELTHEMA
SENKGÄRTEN: Eintauchen in besondere Gartenträume
Wenige Gartenelemente sind so apart und magisch anziehend wie Senkgärten. Ihre Strahlkraft – ganz gleich, ob klassisch oder modern interpretiert – ist immens, wirkt gleichsam nach innen und außen. Senkgärten sind beständige und prägende Strukturen, sind adäquate Rückzugs- und Entfaltungsräume. Oder Schauräume, wenn präzise geführte Geländeeinschnitte kunstvoller Inszenierung dienen, wenn Eintiefungen zur Bühne erhoben werden. Spannend. Und zu Recht Titelthema. Bereit zum Eintauchen?

PORTRÄT
PETER BERG: Herr der Steine
Handwerker oder Designer, Gärtner oder Landschaftsarchitekt? Solche Unterscheidungen lassen sich bei Peter Berg nicht machen. Obwohl er zu Deutschlands besten Gartendesignern zählt und drei Bücher zu dem Thema veröffentlicht hat, legt er bei der Umsetzung seiner Projekte noch selbst mit Hand an. Steine zu setzen und Bäume zu pflanzen ist ihm ebenso wichtig wie ästhetische Konzepte auszuarbeiten und Pläne zu zeichnen.

GARTENREPORTAGE
FRÜHLINGSAKZENTE
Dezente Pastelltöne waren gestern. In der englischen Grafschaft Leicestershire schuf der Gartendesigner James Alexander-Sinclair einen Garten, der den Lenz mit floralen Fanfarenstößen begrüßt. Mit früh blühenden Stauden setzt der Brite kräftige Akzente. Doch die Protagonisten im Beet sind Tausende von Tulpen, in Rot, in Lila, in Pink und in fast schwarzem Purpur. Das Ergebnis? Schlicht atemberaubend.

GARTENPFLANZEN
NISCHENDASEIN
Fast jeder Gartenbesitzer träumt von einem unvergleichbaren Gartenparadies. Individualität ist der Schlüssel zur gärtnerischen Glückseligkeit. Doch warum trauen wir uns, gerade wenn es um Pflanzen geht, so wenig? Müssen Gartengewächse ausschließlich in den ihnen zugewiesenen Beetflächen gedeihen? Oder lassen sich bei genauerer Betrachtung vielleicht ganz neue Orte für Pflanzen finden? Das ist ein Aufruf, auch auf eigentlich pflanzenfreien Flächen Grün im Garten zuzulassen und die ehemals uniformen Nutzungsaspekte von Wegen, Mauern, Terrassen, Treppen und Rasenflächen mit ganz neuer Atmosphäre zu erfüllen.

RATGEBER
RAFFINIERT AUF ALLEN EBENEN: Modellierung und Gestaltung von Hanggärten
Hanggärten sind für Gartengestalter eine große Herausforderung. Doch mit der richtigen Planung und einem guten Gespür für natürliche Modellierung entsteht dabei mehr als nur Flächengewinn: ein eigenes kleines Reich mit besonderem Charme und Raffinesse.

BOUTIQUE
Ideen für den Garten

WELLNESS
Outside-in – Innenpools mit Outside-Feeling

KURIOSES
Wussten Sie schon …?

GARTENFOTOGRAFIE
Marianne Majerus

GESTALTUNGSELEMENTE
Schön alt, aber bitte sofort!

GARTENARCHITEKTUR
Vorher – nachher: Vom Familiengarten zur modernen Stadtoase

KALEIDOSKOP
Der Ruf der Bäume

KOMMENTAR
Das wächst doch von allein!

GARTENREZEPT
Kabeljau im Mangoldblatt mit Orangenbutter 

GESTALTUNGSELEMENTE
Gestalten mit: Cortenstahl

GARTENMESSE
Giardina 2016 in Zürich

ON TOUR
Nächster Halt: Patagonien, Chile

SERVICE
Bücher rund um Gärten

GARTENKOLUMNE
Gärtnern Sie mal unter Ihrem Niveau!

EDITORIAL

Der Begriff „Inspiration“ an sich ist klar definiert. Der Duden beschreibt ihn beispielsweise als „schöpferischen Einfall“, „plötzliche Erkenntnis“ oder „erhellende Idee“. Doch was meist unklar bleibt, ist, wie diese Gedanken und Eingebungen zu uns finden. Meistens nicht gerade dann, wenn wir sie dringend brauchen. Deshalb hilft es doch sehr, wenn wir auf etwas zurückgreifen können, das uns zu Kreativität und neuen Ideen inspiriert, der Erkenntnis ein wenig auf die Sprünge hilft.

Für mich zum Beispiel ist ein Spaziergang (oder manchmal auch eine Joggingrunde) durch die Natur sehr inspirierend. Die frische Luft sorgt für einen freien Kopf. Und dass wir viel von der Natur lernen können, ist schon eine alte Weisheit. Auch mit unserem Magazin wollen wir für Sie eine Quelle der Inspiration sein, Ihnen viele Anregungen und Ideen für Ihr eigenes Zuhause oder Ihre Projekte bei der Arbeit liefern. Deshalb haben wir uns auch dazu entschlossen, unseren Namen an das anzupassen, was wir Ihnen vermitteln wollen: „Gartendesign Inspiration“.

Streifen Sie mit uns durch die schönsten Gärten der Welt und lassen Sie sich von exklusiven Gestaltungsprojekten, spannenden Reportagen und malerischen Bildern inspirieren. Träumen Sie mit uns vom perfekten Zusammenspiel zwischen Haus und Garten oder schmunzeln Sie über so manche Kuriositäten von Gartenliebhabern.

Übrigens: Nicht nur im Hinblick auf den Namen unseres Magazins haben wir uns inspirieren lassen, auch das Team hinter der „Gartendesign Inspiration“ hat sich neu aufgestellt.  Neben vielen alten Bekannten gibt es auch ein paar neue Gesichter, die wir Ihnen heute vorstellen möchten.